© WRI
© WRI
© WRI
© WRI
© WRI
© WRI
© WRI
© WRI
© WRI
© WRI
© WRI
© WRI
© WRI
© WRI

WRI - Institut für Technologie

1 Min. Fußweg
Haltestelle Im Weidig
4 Min. zur Haltestelle
30 Min. zum Bahnhof

WRI steht für „Wissen, Rat, Inspiration“ – mit diesen Mitteln unterstützen wir Technikbegeisterte sowie Erfinder jeden Alters dabei, ihre Visionen zu verwirklichen. WRI glauben, dass in jedem Menschen ein Tüftler und Visionär stecken kann – manchmal fehlen nur die richtigen Hilfsmittel. Daher haben wir ein inspirierendes Kursprogramm, spannende Wettbewerbe und augenöffnende Vortragsreihen in unserem Angebot, die kreative Köpfe inspirieren und fördern sollen

Inspirationskurse

Wir bieten regelmäßige Grundlagenkurse zu verschiedenen Themen an, welche vordergründig zur Inspiration dienen. Unser Ziel: SchülerInnen und Studierenden erkennen was mit den richtigen Mitteln möglich sein kann.
In den Ferien bieten wir ein mehrtägiges Programm an und werden hierbei gemeinsam ein Projekt realisieren.

Advancedkurse

Diese Kurse richten sich in erste Linie an technikbegeisterte Menschen mit vorhandenen Grundkenntnissen. Im Detail gehen wir auf verschiedene Bearbeitungsverfahren ein, wie z.B.  CNC-Fräsen, Schweißen oder Drehen. Zum einen sollen diese Kurse inspirierend wirken und einen Einblick verschaffen, zum anderen aber auch die Verfahrensgrenzen aufzeigen.

Gründer und Erfinderberatung

Sie haben eine großartige Idee, die Sie gerne mithilfe von Experten mit langjähriger Erfahrung ausarbeiten möchten? Wir unterstützen Sie bei der Verwirklichung Ihrer kreativen Ideen mit Zukunftspotential!

Vortragsreihe Wissen für Alle

In unserer Veranstaltungsreihe “Wissen für Alle” laden wir regelmäßig Referenten in unser Institut ein, um ihr Expertenwissen zu teilen. Daraus entstehen spannende Themen für wissenshungrige Zuhörer jeden Alters. “Wissen für Alle” nehmen wir wörtlich – der Eintritt ist frei. Lediglich unser Platzangebot ist begrenzt, daher vergeben wir die Plätze in Reihenfolge der Anmeldung. Schnell sein lohnt sich also!
Die Vorträge haben eine Dauer von ca. 60 Minuten. Anschließend findet eine Diskussion mit den Zuhörern statt.