Eine Tafel des Walderlebniswegs © Gemeinde Dorfprozelten
Ein Hirsch im Gehege © Gemeinde Dorfprozelten
Die Bänke laden zum Entspannen ein © Gemeinde Dorfprozelten
Ein Hirsch im Gehege © Gemeinde Dorfprozelten
Ein Hirsch im Gehege © Gemeinde Dorfprozelten
Eine Tafel des Walderlebniswegs © Gemeinde Dorfprozelten
Ein Hirsch im Gehege © Gemeinde Dorfprozelten
Die Bänke laden zum Entspannen ein © Gemeinde Dorfprozelten
Ein Hirsch im Gehege © Gemeinde Dorfprozelten
Ein Hirsch im Gehege © Gemeinde Dorfprozelten

Wildgehege und Walderlebnisweg

1 Min. Fußweg
25 Min. zur Haltestelle
25 Min. zum Bahnhof

Der Walderlebnisweg bei Dorfprozelten vereint zwei Erlebnisse in einem: hier kannst du vieles über den heimischen Wald, seine Bewohner und Pflanzen erfahren und dabei Rotwild im Gehege aus nächster Nähe beobachten. Somit bietet sich ein interessantes Erlebnis- und Informationsangebot rund um das Thema Wald und Wild. Mehrere Bänke laden zum Verweilen ein.

Oberhalb von Dorfprozelten befindet sich der Walderlebnisweg mit einem Rotwildgehege. Neben den Informationen zum heimischen Wald sowie Flora und Fauna darin, kannst du das Gatter mit heimischem Rotwild entspannt betrachten.

Walderlebnisweg

Der Naturlehrpfad vermittelt dir Wissen rund um das Thema Lebensraum Wald. Entlang der Wegstrecke von ca. 1,5 Kilometern Länge findest du 10 Stationen mit Informationstafeln. Die Themen dieser Tafeln reichen von Informationen rund um das Thema Rotwild über Sing- und Greifvögel bis hin zu Medizin aus der Natur. Außerdem hast du die Möglichkeit, entlang der Weinberg, an einzelnen Baumtafeln über die vorkommenden Baumarten des heimischen Waldes zu informieren.

Wildgehege

Ein besonderes Erlebnis entlang des Walderlebniswegs sind das Gatter und die Beobachtung des Rotwilds und stellt damit ein schönes Ausflugsziel dar. In den ca. 3,5 ha großen Wildgehege leben ca. 10 Tiere. Neben einem Hirsch sind Alttiere, Muttertiere, Spießer (Junghirsche aus dem Vorjahr) und Kälber zu finden. Das Rotwild ist nicht nur schön anzusehen, sondern erhält auch die Kulturlandschaft und betreibt somit Landschaftspflege.

Rund um das Rotwildgehege befinden sich Sitzgelegenheiten mit wunderschönen Ausblicken auf den Spessart, das Maintal oder die Weinberge, die zum Verweilen einladen.