© Sandra Wolf
© Sandra Wolf
© Sandra Wolf
© Sandra Wolf

Waldlehr- und Erlebnispfad in Bürgstadt

5 Min. Fußweg
Bushaltestelle Mozartstraße
5 Min. zur Haltestelle
50 Min. zum Bahnhof

Familien können den ca. 2 Kilometer langen Waldlehr- und Erlebnispfad ab dem Wanderparkplatz „Stutz“ entdecken. Entlang des Pfades gibt es viele Aktivitäten und Aktionen, die jede Menge Spaß machen. Da der Weg kinderwagenfreundlich gestaltet wurde, ist es ein perfekter Ausflug für die ganze Familie.

Auf dem Waldlehr- und Erlebnispfad in Bürgstadt nicht nur vieles entdecken und lernen, sondern auch die wunderbare Aussicht genießen. Die Wanderung entlang des Weges dauert ca. 1,5 Stunden.

Über 11 Stationen können Kinder mit Eichhörnchen Emmi auf Entdeckungsreise durch den Bürgstadter Wald gehen. Die einzelnen Stationen beinhalten ein „Waldquiz“ zu verschiedenen Waldthemen, Aktivitäten wie eine Baumwippe oder Zapfen werfen, aber auch tolle Naturattraktionen wie das Insektenhotel oder die Ameisenstadt.
 
Am Ende des Pfades lädt ein Rastplatz zum Verweilen ein, um alle Eindrücke zu sammeln und ein letztes Mal über die Bürgstadter Weinberge zu blicken. Auch für Familien mit Kinder- oder Bollerwagen ein tolles Erlebnis. Parkmöglichkeiten sind am Stutzparkplatz ca. 200 Meter vom Waldlehrpfad entfernt.